Meldungen


Termine 2019 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

Liebe Faschingsfreunde,

ein junges, wichtiges Vereinsmitglied wurde aufgrund eines tragischen Unfalls aus unserer Faschingsfamilie gerissen. Die gestrige Mitgliederversammlung hat gezeigt, dass wir alle noch fassungslos sind und uns im Moment nicht im Stande fühlen unser Programm bzw. unsere Veranstaltungen mit der nötigen Energie und Spaß durchzuziehen. Wir wollen diese jedoch zu gegebenen Zeitpunkt auch zu Ehren unseres Mitglieds nachholen. Sobald diese Termine feststehen werdet ihr informiert (wahrscheinlich März/April). Bis dahin bleiben gekaufte Karten gültig, können aber auch bei RadioRank in Gefell zurückgegeben werden!

Wir hoffen auf euer Verständnis, dass die nächsten zwei Wochenenden in Gefell kein Fasching stattfinden wird.

Euer Gefeller Faschingsclub

 
Närrischer Start in das erste Adventswochenende Drucken E-Mail
Geschrieben von: Luisa Heller   

Am 02.12.2017fand wie jedes Jahr der Gefeller Weihnachts- und Adventsmarkt statt und wurde mit dem Programm der Grundschüler und Kindergartenkinder von Gefell um 14:00 Uhr eröffnet. Auch der Gefeller Faschingsclub war wieder mit von der Partie und sorgte für das leibliche Wohl durch seinen Langos-Stand.

Neben der traditionellen herzhaften Variante der ungarischen Spezialität, welche aus einem Belag aus Knoblauchöl, Sauerrahm, Schinken und geriebenen Käse bestand, wurde auch für die Naschkatzen unter den Weihnachtsmarktbe-suchern eine süße Variation mit leckerem Apfelmus angeboten. Die jungen Frauen der Funkengarde hatten daher allerhand zu tun und konnten jeden ihrer Kunden guten Gewissens mit einem liebevoll gefertigten Leckerbissen nach Hause gehen lassen. Die Einnahmen aus dem Verkauf werden für zukünftige Projekte und Veranstaltungen des Vereins und zur Unterstützung der vereinseigenen Garden verwendet.

Ebenfalls steht bereits fest, dass der Ußßenhaußener Faschingsverein auch im kommenden Jahr wieder einen Stand stellen wird und bis dahin mit großer Wahrscheinlichkeit seine Angebotspalette erweitert. Wem es jedoch bis zum nächsten Weihnachtsmarkt noch zu lange hin ist, der kann die Damen und Herren des Gefeller Faschingsclubs bereits wieder im Januar zu den Veranstaltungen unter dem Motto „Auf dem Bauernhof groß dabei – zum 47. feiern die Ußßen eine Schweinerei“ besuchen und sich von den tänzerischen und komödiantischen Fähigkeiten der Mitglieder überzeugen.

 
Herzlichen Glückwunsch! Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

Der Gefeller Faschingsclub e. V. gratuliert seinem 1. Präsidenten recht herzlich

zum 80. Geburtstag!

 
Funken verkaufen Langos zum Weihnachtsmarkt Drucken E-Mail
Geschrieben von: Nicole Börner   

Auch dieses Jahre war der Gefeller Weihnachtsmarkt wieder ein voller Erfolg. Weihnachtliche Klänge zogen viele Leute aus dem gesamten Umkreis an.

Darüber freuten sich nicht nur die Organisatoren, sondern auch wir. Der Verkauf unseres "Ußßenhausener Langos" lief so gut, dass wir bereits halb sieben "AUSVERKAUFT" melden mussten.

Weiterlesen...
 
Ußßen rocken in Gefell zum 45. Mal den Fasching Drucken E-Mail
Geschrieben von: OTZ / Roland Barwinsky   

Zum 45. Mal bringen die Ußßenhausener Narren den Karneval nach Gefell. Doch bevor sie die Casinos in Las Vegas stürmen, luden sie Grundschüler zur Besichtigung ihrer Zockerbude im Rathaus ein.

Bei der Feier anlässlich des 100. Jahrestages des jetzigen Standortes der Grundschule Gefell erhielten die Jubilare vom hiesigen Faschingsverein ein lukrative Angebot. „Die Grundschüler haben deswegen seit Jahren die Möglichkeit, bei uns hinter die Kulissen zu schauen und viele Fragen zu stellen“, erklärte Birgit Mehner vom einladenden Gefeller Faschingsclub. Am Donnerstag nutzten Zweitklässler mit ihren Lehrerinnen Romy Fengler und Andrea Uhl diese Chance.

Bei einem Rundgang durch das Rathaus lernten die Schülergruppen ausführlich den Bühnenaufbau, den Barbereich, die Abläufe bei einer Veranstaltung sowie verschiedenste Kostüme kennen. Vorstandsmitglied Sarah Heller zeigte unterschiedlichste Hutmodelle und lud die Kinder zur Anprobe toller Kleider ein. Wie aus der Bühne im Gefeller Rathaus innerhalb weniger Tage ein riesiges Spielkasino wurde, erklärten Roland Färber und Bernd Militzer. „Mit solchen putzmunteren Aktionen gelingt es uns immer wieder eigenen Nachwuchs zu gewinnen“, resümierte Vorstand Färber. Birgit Mehner wiederum freute sich zu zeigen, was bei der Versorgung beim Fasching zu beachten ist. Videoeinspielungen und Ausführungen über das Training der hauseigenen Tanzgruppen, gehörten ebenfalls zu dem unterhaltsamen Unterricht. Die Gastgeber luden abschließend zu einem kleinen Imbiss ein.

Alle Ußßen brachen derweil auf, um im Spielerparadies Las Vegas/USA zu zocken. Als Gäste für ihre Party haben sie bereits Elvis Presley und Marilyn Monroe eingeladen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 7